Stadtratswahl am 26.Mai 2019

Zeitz hat Zukunft

unsere Wahlwerbung im Zeitzer Stadtbild

 

Zeitz hat Zukunft

 

 

 

mit unabhängiger Kommunalpolitik, Politik von Bürgern für Bürger unserer Region, durch uns gestaltet. Politik, muss die Sorgen und Probleme im Kleinen kennen und Zeitz eine Zukunft geben.

 

Die Zusammenarbeit der „Freien Wähler Zeitz“ mit der „Freiwilligen Feuerwehr“ und der „Bürgerinitiative Theißen“ geht nunmehr in die dritte Wahlperiode.

Wir können auf gemeinsame Erfolge im Zeitzer Stadtrat zurückblicken und haben weiterhin Ideen und Vorschläge für die weitere Zukunft von Zeitz.

 

Ein Anliegen von uns ist und war es Bürgerinitiativen zu unterstützen. Zusammen mit dem „Arbeitskreis Altstadt Zeitz e.V.“ haben wir Ideen und Vorschläge zur Stadtentwicklung eingebracht.

Wir kämpfen zusammen mit den Anwohnern für die Umverlegung der B180 aus dem Zeitzer Stadtgebiet.

 

Wir haben durch unseren Antrag den Verfügungsfond für das Stadtsanierungsgebiet auf den Weg gebracht. Mit diesem Fond wird es in Zukunft möglich sein, kleine Projekte und Maßnahmen auf Vorschlag der Bürgerschaft zu unterstützen.

 

Die Fraktion Freie Wähler Zeitz hat sich gegen den Herstellungsbeitrag II bei der Abwasserversorgung gestemmt und wir sind in Zukunft gegen die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen.

 

Im Stadtrat haben wir Stadtteilzentren gefordert, mit dem beginnenden Umbau der Grundschule Zeitz-Ost wird das zweite Zentrum, neben dem Stadteilzentrum Elstervorstadt entstehen.
Auch Zeitz-Mitte muss noch ein solches Zentrum erhalten.

Wir unterstützen den Bildungscampus für Zeitz.

 

Jeder Stadt- und Ortsteil unserer Stadt hat seine Existenzberechtigung, aber nur mit Stärkung des Zentrums haben wir eine Chance, als Stadt Bestand und Bedeutung zu behalten.

 

Zeitz soll sich als Wohnstadt, auch für Familien, entwickeln. Dafür fordern wir Bauplätze für Eigenheime in der Kernstadt und einen S-Bahn Anschluss nach Leipzig JETZT.

 

Die Ordnung und Sicherheit muss sich in unserer Stadt weiter verbessern. Wir unterstützen die richtigen Schritte der Stadtverwaltung mit dem Aufbau von gemeinsamen Kontrollgängen von Ordnungsamt und Polizei.  Diese Sicherheitspartnerschaften müssen ausgebaut werden. Auch die Polizeipräsenz muss wieder ausgebaut werden. An Brennpunkten, wie dem Zeitzer Bahnhof, muss durch eine Dauerbewachung die Sicherheit hergestellt werden. Weiterhin finden wir die Einfriedung von Spielplätzen richtig und sinnvoll, um Vandalismus und unbefugte Benutzung zu verhindern.

 

Nachdem in den vergangen fünf Jahren die Technik der Feuerwehr teilweise modernisiert wurde und weiter wird, muss sich jetzt unser Augenmerk auf die Verbesserung der Arbeitsbedingungen unserer Kameraden richten. Das Ehrenamt muss mehr geschätzt werden. Wir brauchen bessere Formen der Anerkennung.

 

Der Strukturwandel wird gerade unsere Region stark verändern. Wir wollen einen Wandel nur mit den Bürgern vor Ort machen. Die Prozesse und Maßnahmen dazu müssen transparent durchgeführt werden. Das Gewerbeband in der Elstervorstadt muss gestärkt werden.

 

Die Freien Wähler Zeitz mit der Bürgerinitiative Theißen und die Freiwillige Feuerwehr bitten am 26.Mai 2019 um
Ihre 3 Stimmen für Wahl zum Stadtrat
auf der Liste Nr. 18.

 

 

Unsere Flyer zur Stadt- und Kreistagswahl werden am 18.Mai als Einleger in der MZ im Stadtgebiet verteilt werden. Wir bitten um Beachtung.


Einen Besuch wert:

Freiwillige Feuerwehr
Freiwillige Feuerwehr
Freie Wähler Burgenlandkreis
Freie Wähler Burgenlandkreis
Wochenmarkt Zeitz
Wochenmarkt Zeitz
Stadt Zeitz
Stadt Zeitz
unser Burgenlandkreis
unser Burgenlandkreis