Und mit diesem Wahlprogramm fings es 2009 für uns an:

Zeitz muss sich weiterentwickeln

Seit 19 Jahren hat sich Vieles in unserer Heimatstadt geändert. Zeitz musste einen enormen Abbau an Arbeitsplätzen mit dem damit verbundenem Rückgang der Bevölkerung hinnehmen. Diesen deutschlandweiten Problemen der Kommunen muss endlich Rechnung getragen werden. Neben einer klaren und stabilen Werbung um nachhaltige Investitionen in unsere Stadt brauchen wir endlich ein ganzheitliches Stadtentwicklungskonzept, dass allen zukünftigen Aktivitäten für unsere Stadt eine gemeinsame Richtung gibt und die Rolle der Stadt Zeitz im Süden Sachsen-Anhalts generell stärkt. Wir setzen uns ein für:

  • die Fertigstellung bzw. Entwicklung eines ganzheitliche Stadtentwicklungskonzeptes. Dabei müssen Faktoren wie das Verkehrsentwicklungskonzept einfließen. 
  • die Unterstützung nachhaltiger Investitionen, die der gesamten Stadt nützen und nicht auf Kosten einzelner Stadtteile gehen.
  • eine Stadtmarketinggesellschaft, die eigenverantwortlich ALLE Aktivitäten in unser Stadt bündelt und nach außen trägt und damit die Rolle unserer Stadt im Burgenlandkreis stärkt.
  • die Verbesserung des Erscheinungsbildes unserer Stadt.
  • eine bessere Integration unserer Museen und Einrichtungen in landesweite Tourismusprojekte.

Zeitz - Finanzen und Verwaltung

Jedem ist bekannt, dass der Haushalt der Stadt Zeitz sich in einer äußerst angespannten Lage befindet. Auch wir werden in einem zukünftigen Stadtrat mit dieser Situation umgehen müssen. Umso wichtiger ist für uns der verantwortungsvolle Umgang mit den zur Verfügung stehenden Mitteln in der Stadtverwaltung und in den kommunalen Eigenbetrieben. Wir setzen uns ein für:

  • ein Personalentwicklungskonzept, dass bestehende Schwächen und Fehlleistungen in der Stadtverwaltung erkennt und behebt.
  • mehr Transparenz bei den Ausgaben der Stadtverwaltung bzw. den Kommunalen Eigenbetrieben, denn es geht um das Geld der Zeitzer Bürger.
  • für die Schaffung eines Fördermittelkoordinators. Es müssen zukünftig alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden, die Land und Bund als finanzielle Unterstützung bieten.
  • eine konsequente Haushaltsplanung. Es darf keine mit Mehrkosten verbundene vorläufige Haushaltsführung mehr geben.
  • ein Konsolidierungskonzept, dass konsequent umgesetzt wird und in dem unseren Bürgern transparent und nachvollziehbar dargestellt wird, welche Einsparungen für einen ausgeglichenen Haushalt notwendig sind.

Zeitz - Kultur und Bildung

Zeitz ist eine Stadt, die wie viele andere Städte mit einem weiteren Abbau von finanziellen Mitteln im Bereich der Kultur und der Bildung umgehen muss. Aufgrund der Altersstruktur unserer Einwohner muss zukünftig auch der soziale Austausch zwischen alt und jung gefördert werden. Den Lösungsansatz hierfür sehen wir in der Stärkung und Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements. Wir setzen uns ein für:

  • eine stabile und planungssichere Förderung der Vereine entsprechend ihrer Wertschöpfung für die Stadt Zeitz. Gerne greifen wir dabei die Idee des neuen OB Herrn Kunze auf, dies vertraglich festzulegen.
  • eine höhere Wertschätzung und Integration der älteren Generation und deren Potentiale.
  • Ideologiefreie Lösungen für eine bessere Betreuung und Freizeitgestaltung unserer Jugend. Diese müssen so finanziert werden, dass sie nicht auf Kosten der nächsten Generation gehen.
  • einen zielgerichteten Ausbau des kulturellen Angebotes unter Nutzung schon vorhandener Einrichtungen. Betreiber-formen wie das Theater Zeitz-Capitol gehören auf den Prüfstand und müssen ggf. geändert werden.
  • eine aktive Mitwirkung der Stadt Zeitz bei der Sicherstellung der medizinischen Versorgung unserer Bevölkerung in der Zukunft. Die Stadt muss hier jede Möglichkeit der Förderung z.B. im Hausarztbereich nutzen.

Zeitz - Wirtschaft und Infrastruktur

Wir sind für eine Stärkung und Anerkennung der Rolle des Klein- und Mittelstands für unsere Stadt, denn sie sind ein wichtiger Faktor für den Erhalt langfristiger Arbeitsplätze. Dringend notwendig ist auch die Verbesserung der Infrastruktur verbunden mit der überfälligen Modernisierung und Straffung der Verwaltung. Bedarfsgerechte Verkehrsverbindungen und eine effektive Verwaltung sind nicht zuletzt auch wichtige Vorraussetzungen für eventuelle gewerbliche Neuansiedlungen und können bestehende Unternehmen entlasten. Wir setzen uns für:

  • die Modernisierung der Stadtverwaltung für eine effektivere Arbeit.

  • eine konsequente Umsetzung von Sanierungsvorhaben der Straßen und Fußwege in unserer Stadt.

  • eine vernünftige Senkung der Gewerbesteuer - lieber weniger Steuern von Vielen als den im Umkreis höchsten Steuersatz von Niemandem.

  • eine konstruktive Zusammenarbeit mit den Umland-gemeinden, um Investitionen in die Infrastruktur bzw. Wirtschaft zu koordinieren.

  • die Prüfung der Wirtschaftlichkeit und Effektivität der kommunalen Betriebe, aufzeigen von Entlastungsmöglichkeiten für die Bürger und den städtischen Haushalt.

Einen Besuch wert:

Freiwillige Feuerwehr
Freiwillige Feuerwehr
Freie Wähler Burgenlandkreis
Freie Wähler Burgenlandkreis
Wochenmarkt Zeitz
Wochenmarkt Zeitz
Stadt Zeitz
Stadt Zeitz
unser Burgenlandkreis
unser Burgenlandkreis